Soziale Phobie-Selbsthilfegruppe in Stuttgart

Treffpunkt: KISS Stuttgart

Ein Mensch mit einer Sozialen Phobie hat Angst vor der negativen Bewertung seiner Mitmenschen. Er ist sehr sensibel, hat ein geringes Selbstwertgefühl. Er will von allen Menschen akzeptiert werden. Beleidigungen/unpassende Bemerkungen der Menschen werden schnell persönlich genommen und bleiben viel länger im Gedächtnis als positive Reaktionen. Ein sozial ängstlicher Mensch fühlt sich schnell gekränkt, kann seine Gefühlslage oft dem anderen nicht mitteilen/erklären und zieht sich dann zurück.
Er fühlt sich unsicher unter Menschen, weiß nicht wie er sich verhalten soll. Die Krankheit ist sehr unterschiedlich ausgeprägt, sie kann nur ein Teil des Lebens oder aber auch alle Bereiche des Lebens beeinträchtigen. Die Ängste können fremde Menschen und/oder persönlich bekannte Personen betreffen.
Die Soziale Phobie ist in Deutschland weit verbreitet, für Aussenstehende meist nicht erkennbar.

Bücher:

*Frei von Angst und Schüchternheit: Soziale Ängste besiegen - ein Selbsthilfeprogramm

*Schüchtern - na und?: Selbstsicherheit gewinnen

*Wenn Schüchternheit krank macht: Ein Selbsthilfeprogramm zur Bewältigung Sozialer Phobie

*Lass Dir nicht alles gefallen: Keine Angst, Nein zu sagen, deine Meinung zu äußern, zu kritisieren, vor Kritik

*Grundformen der Angst: Eine tiefenpsychologische Studie

*Uni-Angst und Uni-Bluff heute: Wie studieren und sich nicht verlieren

*Nur Mut zum ersten Schritt: Wie Sie auf andere zugehen und sich ungezwungen unterhalten können

*Keine Angst vor dem Erröten: Die Angst vor dem Rotwerden überwinden - gelassen im Mittelpunkt stehen

*Gefühle verstehen, Probleme bewältigen: Eine Gebrauchsanleitung für Gefühle

*Sorge dich nicht - lebe

*Angstfrei leben: Das erfolgreiche Programm gegen Streß und Panik

*Angst, Panik und Phobien. Ein Selbsthilfe-Programm

   Soziale Phobie-Selbsthilfegruppe in Stuttgart 2022



Die Selbsthilfegruppe "Soziale Phobie" Stuttgart trifft sich jeden 2. und 4. Dienstag im Monat. Das nächste Treffen findet am um 19:45 Uhr statt. (Bei Feiertagen entfällt das Treffen)

Ich möchte teilnehmen:
SSL aktiv

Nährere Informationen zum Treffen:
sozphobie@gmx.de

Selbsthilfegruppe Sozialphobie

Beschreibung:

Austausch über persönliche Erfahrungen mit sozialer Phobie und deren Überwindung.

Offen für:

Betroffene

Treffen:

Die Treffen finden am zweiten und am vierten Dienstag im Monat von 19:45 - 21:45 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:

Neue Betroffene melden sich bitte per E-Mail bei der Gruppe an.

Kontakt:

E-Mail: sozphobie@gmx.de

Themen der Gruppe:

Psychische Erkrankung, Sozialphobie, Angst, Phobie

Kategorie:

Psychische Erkrankung


Maslowsche Bedürfnishierarchie

Maslowsche Bedürfnishierarchie



irc.sorcery.net | port 6667 | #sozphobie

Bundesverband VSSP e.V.

Selbsthilfeverband für Soziale Phobie Landesverband Baden-Württemberg gem. e.V.

Bundesweites Forum

Kontaktportal für Schüchterne

Das Angst und Panik Selbsthilfe Forum

KETTLER WORLD TOURS 3.0 DEMO



Eine soziale Phobie beschreibt die Furcht oder Angst vor bestimmten gesellschaftlichen und leistungsbezogenen Situationen. Diese Situationen werden häufig gemieden oder nur unter großer Qual ertragen.

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.