home / guestbook / Anzeige

Gästebuch Haus Sander

Wir freuen uns über Ihren Gästebuch-Eintrag.
#11 - Norbert
Login - Gästebuch27.01.2017 - 09:43

Das Gebet eines Kranken und Verfolgten
1 [Für den Chormeister. Ein Psalm Davids.]
2 Wohl dem, der sich des Schwachen annimmt; zur Zeit des Unheils wird der Herr ihn retten.
3 Ihn wird der Herr behüten und am Leben erhalten. Man preist ihn glücklich im Land. Gib ihn nicht seinen gierigen Feinden preis!
4 Auf dem Krankenbett wird der Herr ihn stärken; seine Krankheit verwandelst du in Kraft.
5 Ich sagte: Herr, sei mir gnädig, heile mich; denn ich habe gegen dich gesündigt.
6 Meine Feinde reden böse über mich: «Wann stirbt er endlich und wann vergeht sein Name?»
7 Besucht mich jemand, so kommen seine Worte aus falschem Herzen. Er häuft in sich Bosheit an, dann geht er hinaus und redet.
8 Im Hass gegen mich sind sich alle einig; sie tuscheln über mich und sinnen auf Unheil:
9 «Verderben hat sich über ihn ergossen; wer einmal daliegt, steht nicht mehr auf.»
10 Auch mein Freund, dem ich vertraute, der mein Brot aß, hat gegen mich geprahlt.1
11 Du aber, Herr, sei mir gnädig; richte mich auf, damit ich ihnen vergelten kann.
12 Daran erkenne ich, dass du an mir Gefallen hast: wenn mein Feind nicht über mich triumphieren darf.
13 Weil ich aufrichtig bin, hältst du mich fest und stellst mich vor dein Antlitz für immer.
14 Gepriesen sei der Herr, der Gott Israels, von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen, ja amen.

Homepage https://www.youtube.com/watch?v=AoPu7nbDT44
#8 - Martina Beddies
Login - Gästebuch10.08.2014 - 12:08

Wir waren im Juli 2 Wochen im Haus Sander. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Viel Platz durch die 2 Schlafzimmer. Man kommt mal wieder dazu abends Spiele zu spielen oder mal ein Buch zu lesen. (Beides ist vorhanden). Die Wohnung ist sehr einfach eingerichtet, dafür aber günstig. Ein schöner großer Balkon und ein schöner Garten. Leider gibt es nur 2 Kochplatten. Eine Mikrowelle wäre noch ganz angenehm. In der Nähe gab es auch noch das Schwimmbad und den Aktivpark. Das hat uns auch gut gefallen. Das Montafon ist eine Reise wert. Man kann hier viel unternehmen. Vielen Dank an Frau Diener auch für die freundliche Korrespondenz.

Kommentar:

"Es ist längst bekannt, das Lebensmittel aus der Mikrowelle kaum noch nahrhafte Stoffe enthalten, im Gegenteil, auch die krebsbekämpfenden Nährstoffe in Lebensmitteln sind zerstört, und eine einseitige Ernährung mit Essen aus der Mikrowelle ist ein Garant für einen eklatanten Nährstoffmangel. Mikrowellen verstrahlen bis auf die letzte zelluläre Ebene jede Nahrung" Quelle: Epoch Times

#6 - Günter Pilger - Essen
Login - Gästebuch31.07.2012 - 09:58

Hallo Norbert,

sehr hilfreich deine Seite über die Montafoner Klettersteige!

Ich selber bin ja mehr im Karwendel/Wetterstein unterwegs.
Viele Grüße
Günter

Kommentar:

Hallo Günter, Vielen Dank für Dein Lob.

E-Mail info@pilger.eu
Homepage http://www.guenter-pilger.de
#4 - Robert
Login - Gästebuch11.09.2011 - 19:32

Schöne Seite, sehr informativ!

Kommentar:

Hallo Robert, vielen Dank für das Lob.

#3 - Tobi
Login - Gästebuch08.09.2011 - 20:53

Da kriegt man richtig Lust auf Urlaub. :D

Kommentar:

Hallo Tobi, vielen Dank für das Lob.

#2 - Philip - Köln
Login - Gästebuch29.08.2011 - 13:11

Hallo,

schöne und informative Seite :)

Gruß,
Philip

Kommentar:

Hallo Philip, vielen Dank für das Lob.

#1 - Daniel Wijma - Urk, die Niederlande
Login - Gästebuch15.04.2011 - 18:18

Liebe Familie Diener!

Herzlichen Glückwünsche mit Ihrer Homepage. Sehr schön!

Liebe Grüssen

Daniel Wijma

Kommentar:

Hallo Herr Wijma, vielen Dank für das Lob.

E-Mail famwijma@kliksafe.nl
Seite: [1]
nach oben
Dienstag, 12. Dezember 2017