home / Klettersteige

Klettersteige im Montafon

Klettern auf der Staumauer des Silvrettasees!
Direkt an der Silvretta-Hochalpenstraße gelegen entsteht auf 2.032 m ein ganz besonderer Klettersteig clip. Ab Sommer 2019 erwarten Dich auf der Bielerhöhe ein 320 m langer Klettersteig und 8 Kletterrouten mit bis zu 60 m Höhe.

Es gibt 20 Klettersteige (davon 8 Übungsklettersteige) von mäßig schwierig (B) bis extrem schwierig (E) im Montafon.
Alle Klettersteige des Montafons auf einen Blick: pdf Prospektbestellung

Bewertung der Schwierigkeit wikipedia
Klettersteigfibel von Mammut pdf

OpenStreetMap Alle Klettersteige in der Übersicht

Klettersteig Einstiegskoord. Diff. Berggipfel Bemerkung Links
Klettersteig Wasserfall St. Anton im Montafon N 47.113632° E 9.871289° C/D Davenna 1.881 m (optional) Baujahr: 2016
Strecke: 2,5 km, Dauer: 2:04 Std., Aufstieg: 380 m, Abstieg: 380 m, Ausgangspunkt St. Anton im Montafon, schwieriger Klettersteig ohne Notausstieg clip
montafon.at, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Neyerscharte N 47.08783° E 9.7915° B, kurz C/D - Baujahr: 2002
Einstieg Nähe Heinrich Hueter Hütte ÖAV, versicherter Übergang ins Brandnertal. 2010 wurde die bestehende Wegabsicherung des Klettersteigs zur Neyerscharte verbessert.
montafon.at, Route: Abbildung, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Latschau N 47.079431° E 9.876912° A/B - Baujahr: 2011
sehr leicht zu erreichender Übungsklettersteig, befindet sich östlich des Speichersees, 1650 m Länge, 2 Seilbrücken, 60 min Kletterdauer clip
montafon.at, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Saulakopf Ostwand N 47.078444° E 9.771528° D-E Saulakopf 2.517 m Baujahr: 2007
Einstieg nähe Heinrich Hueter Hütte ÖAV, ca. 6 Stunden. Der Klettersteig Saulakopf ist ein schöner, mittelschwerer Klettersteig durch die Ostwand auf den Saulakopf (2.517 m) im Rätikon. Der Notausstieg befindet sich ungefähr in der Mitte des Klettersteigs. Albert: clip:) clip:) clip:)
pdf montafon.at, bergsteigen.com Karte: Alpenpark Montafon
Leibersteig und Südwandsteig N 47.076602° E 9.689123° A Panüler Kopf 2.859 m, Schesaplana 2.965 m Der 1999 sanierte Leibersteig führt von der Oberzalimhütte zur Mannheimer Hütte Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Hochjoch N 47.068881° E 9.983133° Variante 1: C Variante 2: B Hochjoch 2.520 m Baujahr: 2017
Strecke: 4,6 km (1.750 Meter Seillänge), Dauer: 4:00 Std., Aufstieg: 437 m, Abstieg: 442 m, Notausstieg vorhanden, Einstieg: Nähe Schwarzsee oder Bergstation Hochalpila Bahn clip clip
montafon.at, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Kälbersee N 47.068116° E 9.978996° B, Variante D - Der Klettersteig Kälbersee liegt idyllisch im Seetal auf dem Hochjoch. Er befindet sich nicht unweit des Kälber- und Schwarzsees und bietet vier Varianten. Strecke: 3,5 km, Dauer: 2:19 Std., Aufstieg: 191 m, Abstieg: 610 m, Einstieg: Nähe Schwarzsee clip montafon.at, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig ALPIN live N 47.064722° E 9.756389° E/F - Übungsklettersteig bei der Talstation Lünerseebahn im Brandnertal: 280 m Länge, 3 Sektoren, schwerste Klettersteigstelle Österreichs (horizontales Dach: E) clip pdf montafon.at, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Blodigrinne N 47.03444° E 9.80487° A-C Drusenfluh 2.827 m Zum Einstieg in 1,5 Stunden von der Lindauer Hütte DAV, davon 1 Stunde Richtung Öfapaß. Beim Wegweiser links zum Klettersteig bergauf. Insgesamt 3,5-4 Stunden bis auf die Drusenfluh, wobei die letzten Meter ungesichert im I.-II. Schwierigkeitsgrad zu erklettern sind. pdf montafon.at, klettersteig.com Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Gauablickhöhle N 47.022972° E 9.845556° C Sulzfluh 2.818 m Baujahr: 2006
Zum Einstieg in 1,5 Stunden von der Lindauer Hütte DAV. Insgesamt ca. 7 Stunden. Fantastischer Familien-Klettersteig auf die Sulzfluh, für die Höhle ist eine Stirnlampe erforderlich. Der Notausstieg zur Tilisuna Hütte befindet sich oberhalb der Höhle. clip clip clip
pdf montafon.at, bergsteigen.com, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Sulzfluh N 47.0101° E 9.8434° D Sulzfluh 2.818 m Baujahr: 2004/2005
Höhendifferenz ca. 450 m, Begehungszeit KS ca. 2,5 Stunden, ab Partnun in ca. 1,5 Stunden zum Einstieg clip
montafon.at, bergsteigen.com, klettersteigsulzfluh.ch, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Röbischlucht N 46.97778° E 9.91831° B-C - Der Übungsklettersteig liegt direkt am Röbibach bei Gargellen und beinhaltet Querungen des Bachbetts. Der Klettersteig führt direkt durch eine Schlucht in einer Höhe von 3-4 m über dem Bachbett. clip clip montafon.at, bergsteigen.com, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Madrisella N 46.966675° E 9.983546° C/D Madrisella 2.466 m Baujahr: 2018
Der Klettersteig Madrisella erstreckt sich über stolze 450 Höhenmeter entlang der felsigen Madrisella Nordwand. 750 Meter Stahlseil und überwiegend Naturtritte ermöglichen Dir einen sicheren Aufstieg auf den Gipfel.
Strecke: 7,6 km, Dauer: 6:00 Std., Aufstieg: 779 m, Abstieg: 779 m, Einstieg: Nähe Alpe Nova
montafon.at, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Rongg Wasserfall N 46.97531° E 9.91622° C - Der Übungsklettersteig folgt dem Verlauf der Ronggbachschlucht bei Gargellen. Der Einstieg ist direkt beim Ende des Wasserfalls. Die höchste Stelle beträgt ca. 55 m. clip FFC: clip montafon.at, bergsteigen.com, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Rifa N 46.974444° E 10.045° C-D - Der Klettergarten Rifa wurde 2009 durch den Übungsklettersteig mit 5 verschiedenen Aufstiegsvarianten erweitert. clip montafon.at, bergsteigen.com, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Burg N 46.974° E 9.994° B - Aufstieg mit der Versettlabahn bei Gaschurn. Auch als Winterklettersteig nutzbar. ca. 1 Stunde SM: clip montafon.at, Karte: Alpenpark Montafon
Familienklettersteig Little Ballun N 46.961956° E 10.143463° A/B - Strecke: 1 km, Dauer: 0:51 Std., Aufstieg: 108 m, Abstieg: 108 m, Einstieg: Bergstation Birkhahnbahn montafon.at, Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Silvapark N 46.958639° E 10.135139° C-D Ballunspitze 2.671 m Schöner Urgesteinsklettersteig. Stahlseil (12 mm), Trittplatten, Handgriffe montafon.at, bergsteigen.com, Karte: Silvretta, Verwallgruppe
Vaude Schmugglersteig N 46.95806° E 9.884123° C Gargellner Köpfe 2.559 m Baujahr: 2009
Der Schmugglersteig auf die Gargellner Köpfe bietet nach einem kurzen Zustieg (45 min.) von der Bergstation der Bergbahnen Gargellen jede Menge Bergabenteuer. 100 Trittbügel, 200 Seilbügel, 400 Seilklemmen und rund 900 m Drahtseil - Die Normalvariante hat die Schwierigkeitsstufe C und die anspruchsvollere Variante Schwierigkeitsgrad D (zwei 19 bzw. 23 m lange Seilbrücken). Vaude: clip clip
pdf montafon.at, bergsteigen.com Karte: Alpenpark Montafon
Klettersteig Kleinlitzner N 46.898778° E 10.032972° B-C Kleinlitzner 2.783 m Der Klettersteig auf den Kleinlitzner, den Hausberg der Saarbrücker Hütte DAV, wurde 1988 errichtet. Durchgehendes Stahlseil. montafon.at, bergsteigen.com, Karte: Silvretta, Verwallgruppe
Klettersteig Pfannknecht N 46.875751° E 10.194008° C Pfannknecht 2.822 m Startpunkt der Tour ist die Mentenalpe im Jamtal, dort gibt es einen Parkplatz. Die nächste Zwischenstation ist die Jamtalhütte, 2.165 m. 8 Stunden Tourdauer und 1.150 Höhenmeter, davon 60 im Klettersteig. clip Karte: Silvretta, Verwallgruppe
nach oben
Mo, 18. Feb. 05:15